FAQ  
von Stevie Würker

garnicht oder gar nicht?

Einer der beliebtesten Fehler in der deutschen Sprache ist die Verwendung des Wortes 'garnicht'. Dies ist allerdings falsch, denn es sind zwei Wörter: 'gar nicht'!

Bis ich davon erfuhr habe ich auch die falsche, zusammengeschriebene Variante verwendet, weil es mir einfach logisch erschien - 'garnicht' ist doch ein Wort, das kann man doch nicht einfach trennen!?
Bei solchen Wörtern muss man einfach mal gesagt bekommen, wie sie korrekt geschrieben werden und diese Aufgabe übernehme ich mit dieser neuen Kategorie!

Zusammengeschrieben wird das Wort von vielen Menschen, weil sie nicht wissen, dass 'gar' ein eigenes Wort ist. 'Gar' ist nämlich fast ganz und gar ausgestorben und wird nur noch sehr selten in einem anderen Kontext als mit 'nicht' verwendet. 'Gar' bedeutet allerdings nichts anderes als 'überhaupt', 'gar nicht' ist also mit 'überhaupt nicht' gleichzusetzen und das würde schließlich auch nicht zusammengeschrieben werden.

Wir merken uns also: 'Gar nicht' wird gar nicht zusammengeschrieben!